Amt für Soziokultur  
Bild zur Veranstaltung
© Markus Traub
Zurück auf die Bühnen!

Eichi & der Spasskoffer

Bolzplatz am Bürgertreff Die Scheune - Zurück auf die Bühnen!


Sonntag

19. September

15:00 Uhr
Einlaß: 14:00 Uhr
 

Veranstalter

E-Werk Kulturzentrum GmbH
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
info@e-werk.de
Webseite des Veranstalters

Ko-Veranstalter:
Stadt Erlangen - Amt für Stadtteilarbeit

Beschreibung

Eichi & Der Spasskoffer

Wenn Eichi & der Spasskoffer anrollen, wird es lustig, spannend und auch lehrreich. In dieser Show fliegen so manche klassische Jonglierutensilien durch die Luft, aber auch deren Namen, die vom Publikum spielerisch auswendig gelernt werden sollen. Bälle, Keulen, Cigar Boxes oder das ein oder andere Kuscheltier werden mit einer lustigen und mitreissenden Moderation zum Leben erweckt und zusammen mit (kontaktfreien) Mitmachaktionen zu einem kurzweiligen Programm gestrickt. Beim großen Finale wird es dann spannend: Fünf Dinge gleichzeitig, mit Jonglierbällen, einem Teller auf einer Sichel, einem Kazzoo und einem Akkordeon auf dem Rola Bola. Kommt und lasst Euch begeistern!

Andi und die Affenbande

Die Augsburger Kindermusik-Band „Andi und die Affenbande“ verbindet bei ihren aktionsreichen, lustigen Konzerten Musik, Theater und Mitmachaktionen zu einem bunten Konzerterlebnis.

Die Kinder bleiben nicht nur Zuhörer: Sie dürfen mitmachen und mitgestalten, auch in Coronazeiten, soweit das Hygienekonzept dies zulässt. Der Sound ist fetzig, die Texte phantasievoll und frech - da rocken selbst die Eltern mit. Natürlich ist bei der Affenbande alles handgespielt, denn die Musiker beherrschen ihre Instrumente und Playback kommt nicht in die Tüte.

Ob Gespenster im Kinderzimmer, Wackelzähne oder die Burg am Strand – die Affenbande trifft mit ihren Texten und Melodien das, was Kinder und Eltern bewegt. Denn "Andi und die Affenbande" kennen das Leben, das sich um Opas, Rummelplätze und Lieblingseis dreht. Kein Wunder also, dass es hier abgeht - ihre kleinen Fans sind voll dabei und machen alle mit. Die Augsburger Allgemeine bestätigt "Andi und die Affenbande wissen, wie man Kinder zum Grooven bringt". Natürlich sind die eigenen Kinder ihre wichtigste Inspirationsquelle.

Schon der allererste Affenbanden-Song „Mein kleines Raumschiff“ setzte sich 2008 beim deutschen Kinderliederpreis der Nürnberger Nachrichten unter 42 Mitbewerbern aus ganz Deutschland durch und belegte den zweiten Platz. In den nachfolgenden Jahren erzielten ihre Songs erfolgreiche Platzierungen. Einige Lieder landeten auf Platz 1 der WDR Kinderradio-Charts und werden seitdem regelmäßig dort gespielt und in der Sendung Kakadu von Deutschlandradio Kultur wurde 2018 die neue CD "Gespenster und Vampire" vorgestellt. Auch von großen Plattenfirmen wurden Affenbanden-Songs für mehrere Kindermusik-CD-Sampler lizensiert und 2020 wurden sie vom ZDF zu Dreharbeiten für die KiKA-Sendung "Singalarm" eingeladen.

Die Mitglieder der Affenbande sind qualifizierte Musiker und Musikpädagogen und in den unterschiedlichsten Bereichen tätig. Sie verfügen über jahrelange Band- und Auftrittspraxis und schöpfen ihre pädagogische Erfahrung aus ehrenamtlicher Jugendarbeit, Instrumentalunterricht, öffentlichem Schuldienst und der Jugendbandbetreuung. 2016 leiteten sie für die Deutsche Schlaganfallhilfe einen Bandworkshop für betroffene Kinder. 2019 begleitete Sänger und Songschreiber Andi Traub ein Songwritercamp für Kinder der Augsburger Kinderzeitung "Logi Fox".

Anmerkung

Eine Veranstaltung im Rahmen von "Zurück auf die Bühnen! Das Spätsommer-Festival für Erlangen" vom 17. bis 19. September 2021.
„Zurück auf die Bühnen!” wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.
Veranstalter: Stadt Erlangen, Amt für Stadtteilarbeit

Preise

Eintritt frei

Kartenvorverkauf

Da die Spielorte nur sehr begrenzte Kapazitäten haben, empfehlen wir Euch dringend, Plätze bzw. Tickets vorab zu sichern. Für alle Programmblöcke gibt es die Möglichkeit, sich seinen Sitzplatz online zu buchen. Das gilt auch für die Programmpunkte, die bei freiem Eintritt stattfinden. Die Tickets sind personalisiert, an den Tages- bzw. Abendkassen werden Kontaktdaten zur Nachverfolgung erfasst.
Zum Kartenvorverkauf
 
Skip to content