Amt für Stadtteilarbeit  

132 Gruppen/Vereine gefunden


AFE Arabische Fraueninitiative

Stadtteilzentrum ISAR 12, Erlangen

Kontakt
Ort
Stadtteilzentrum ISAR 12
Mehrzweckraum EG
Isarstraße 12
91052 Erlangen
Termin
nach Absprache
Arabische Fraueninitiative

Afghanische Frauengruppe

Stadtteilzentrum ISAR 12, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Ort
Stadtteilzentrum ISAR 12
Isarstraße 12
91052 Erlangen
Termin
nach Absprache
Gruppentreffen

AFS

Kulturpunkt Bruck, Erlangen
geschloßene Gruppe
geschlossene Gruppe
Kontakt
Frau Hausladen
Ort
Kulturpunkt Bruck
Gruppenraum 1
Fröbelstraße 6
91058 Erlangen
Termin
2. Donnerstag im Monat, 18:00 Uhr
AFS Interkulturelle Begegnungen e. V.

Aktionsbündnis HuPfla

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen

Kontakt
Werner Lutz
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Mehrzweckbereich im EG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
2. Donnerstag im Monat, ab 19:30 Uhr
Aktionsbündnis „Gedenken gestalten – HuPfla erhalten“

Das Aktionsbündnis enstand im Widerstand gegen den geplanten und inzwischen begonnenen Teilabriss des letzten großen Patientengebäudes Her HuPfla im Schwabachgrund.
Bei dem Gebäude, geht es nicht nur um ein historisch erhaltenswertes Gebäude, sondern um eines, das Zeugnis ablegt über die Schrecken der NS-Zeit.
So wurden im Rahmen der sogenannten T4-Aktion des Euthanasieprogramms von der Erlanger Heil- und Pflegeanstalt aus zwischen dem 1. November 1940 und dem 24. Juni 1941 insgesamt 908 Patienten in Tötungsanstalten gebracht. Ab 1941 starben bis 1945 weiter hunderte von Patienten qualvoll durch den sogenannten „Hungerkosterlass“.
Viele Jahrzehnte gerieten die Morde in unserer Stadt in Vergessenheit. Erst seit wenigen Jahren erinnern am Maximiliansplatz ein Gedenkstein an alle Opfer und Stolpersteine an die ermordeten jüdischen Patienten.

Alishan Institut Erlangen e.V. - Chinesische Malerei

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Kontakt
Iris Hung
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Gruppenraum im 1. OG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
Freitag, 09:30 - 11:30 Uhr
Willkommen im Alishan Institut Nürnberg/Erlangen e.V.
Die Schule ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein in Deutschland, dessen Ziel es ist, allen Chinesen oder Nicht-Chinesen zu dienen, die sich für die Kultur Chinas und die Sprache interessieren. Alle Menschen aus Asien, die in Deutschland wohnen und ein besonderes Gespür für Taiwans Kultur und chinesische traditionelle Schriftzeichen haben, können sich darüber hinaus austauschen, studieren oder mit dem Verein diskutieren.

Alishan Institut Erlangen e.V. - Sprachkurs Chinesisch

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Kontakt
Iris Hung
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Gruppenraum im 1. OG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
Samstag, ab 10:00 Uhr
Willkommen im Alishan Institut Nürnberg/Erlangen e.V.
Die Schule ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein in Deutschland, dessen Ziel es ist allen Chinesen oder Nicht-Chinesen zu dienen, die sich für die Kultur Chinas und die Sprache interessieren. Alle Menschen aus Asien, die in Deutschland wohnen und ein besonderes Gespür für Taiwans Kultur und chinesische traditionelle Schriftzeichen haben, können sich darüber hinaus austauschen, studieren oder mit dem Verein diskutieren.

Unsere Kinder erlernen die chinesische Sprache bei kindergerechten Übungen wie Singen, Basteln, Rollen- und Bewegungsspiele und können die chinesischen Sprachfertigkeiten (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben) verbessern.
Außerdem sollen sie die Traditionen der taiwanischen oder chinesischen Kultur kennenlernen.

Zu den Sprachkursen:
Samstags von 10:00-11:30 Uhr - Chinesisch Erleben für Kinder ab 3 Jahren
Samstags von 10:00-12:15 Uhr - Chinesisch als Fremdsprache für Erwachsene

Wir freuen uns auf Sie!

Amnesty International Asylberatung

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Kontakt
Stadtteilzentrum Die Villa
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Gruppenraum EG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
nach Bedarf: 2. und 4. Dienstag im Monat, 18:30-20:00 Uhr
Asylbewerber*innen droht häufig Verfolgung, Inhaftierung, Folter oder Todesstrafe, wenn sie in ihr Heimatland abgeschoben werden. Wir wollen uns nicht erst dann für diese Menschen einsetzen.
Das Rechtsberatungsgesetz erlaubt neben Rechtsanwälten nur Personen mit einer speziellen Ausbildung, beratend tätig zu werden. Einige unserer Mitglieder haben eine solche Ausbildung. Das deutsche Asylrecht ist kompliziert und kennt häufig nur sehr kurze Fristen. Schwerpunkt unserer Beratung liegt in der Vorbereitung der Asylbewerber auf die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Ist die Anhörung bereits erfolgt, können wir das Anhörungsprotokoll und die Durchführung der Anhörung besprechen und überprüfen, ob die tatsächlichen Verfolgungsgründe auch vollständig genannt wurden.
Ist ein Bescheid bereits ergangen, unterstützen wir bei der Suche nach Rechtsanwälten.
Terminvereinbarung per Email: asylberatung@amnesty-erlangen.de

Antipan -Selbsthilfegruppe

Kulturpunkt Bruck, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Kontakt
Kulturpunkt Bruck
Ort
Kulturpunkt Bruck
Fröbelstraße 6
91058 Erlangen
Termin
2. und 4. Dienstag im Monat, 18:00 - 20:00 Uhr
Antipan -Selbsthilfegruppe bei Ängsten, Depressionen, Zwängen und Panikattacken

Arche Bauernhof

Kulturpunkt Bruck, Erlangen
offene Gruppe
offene Gruppe
Kontakt
Helmut Wening
Ort
Kulturpunkt Bruck
Fröbelstraße 6
91058 Erlangen
Termin
2. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr
Arche Stammtisch

Armenische Schule

Stadtteilzentrum ISAR 12, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Ort
Stadtteilzentrum ISAR 12
Isarstraße 12
91052 Erlangen
Termin
Sonntags 13:30 - 15:00 Uhr und 15:30 - 17:00 Uhr
Armenischer Unterricht für Kinder, Gruppentreffen
Skip to content