Die Villa  

Gruppen/Vereine

Junge und ältere Menschen spielen ein Puzzle

So finden Sie Gruppen und Vereine

Über eine bequeme Stichwortsuche finden Sie hier Gruppen, Vereine und Selbsthilfeangebote, vorausgewählt für das Stadtteilzentrum Die Villa. Bei offenen Gruppen können Sie jederzeit zu einem der Termine kommen, bei manchen Gruppen braucht es eine vorherige Anfrage und geschlossene Gruppen nehmen derzeit niemanden auf.

Mit einem Klick auf „Filter löschen“ kommen Sie zurück auf die Übersicht und haben Zugriff auf alle Angebote in den Stadtteilzentren und anderen Erlanger Einrichtungen.

Konkrete Angebote zu Beratungen finden Sie unter dem Menüpunkt Beratung.

Gruppe oder Verein finden

 

28 Gruppen/Vereine gefunden


Aktionsbündnis HuPfla

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen

Kontakt
Werner Lutz
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Mehrzweckbereich im EG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
2. Donnerstag im Monat, ab 19:30 Uhr
Aktionsbündnis „Gedenken gestalten – HuPfla erhalten“

Das Aktionsbündnis enstand im Widerstand gegen den geplanten und inzwischen begonnenen Teilabriss des letzten großen Patientengebäudes Her HuPfla im Schwabachgrund.
Bei dem Gebäude, geht es nicht nur um ein historisch erhaltenswertes Gebäude, sondern um eines, das Zeugnis ablegt über die Schrecken der NS-Zeit.
So wurden im Rahmen der sogenannten T4-Aktion des Euthanasieprogramms von der Erlanger Heil- und Pflegeanstalt aus zwischen dem 1. November 1940 und dem 24. Juni 1941 insgesamt 908 Patienten in Tötungsanstalten gebracht. Ab 1941 starben bis 1945 weiter hunderte von Patienten qualvoll durch den sogenannten „Hungerkosterlass“.
Viele Jahrzehnte gerieten die Morde in unserer Stadt in Vergessenheit. Erst seit wenigen Jahren erinnern am Maximiliansplatz ein Gedenkstein an alle Opfer und Stolpersteine an die ermordeten jüdischen Patienten.

Alishan Institut Erlangen e.V. - Chinesische Malerei

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Kontakt
Iris Hung
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Gruppenraum im 1. OG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
Freitag, 09:30 - 11:30 Uhr
Willkommen im Alishan Institut Nürnberg/Erlangen e.V.
Die Schule ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein in Deutschland, dessen Ziel es ist, allen Chinesen oder Nicht-Chinesen zu dienen, die sich für die Kultur Chinas und die Sprache interessieren. Alle Menschen aus Asien, die in Deutschland wohnen und ein besonderes Gespür für Taiwans Kultur und chinesische traditionelle Schriftzeichen haben, können sich darüber hinaus austauschen, studieren oder mit dem Verein diskutieren.

Alishan Institut Erlangen e.V. - Sprachkurs Chinesisch

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Kontakt
Iris Hung
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Gruppenraum im 1. OG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
Samstag, ab 10:00 Uhr
Willkommen im Alishan Institut Nürnberg/Erlangen e.V.
Die Schule ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein in Deutschland, dessen Ziel es ist allen Chinesen oder Nicht-Chinesen zu dienen, die sich für die Kultur Chinas und die Sprache interessieren. Alle Menschen aus Asien, die in Deutschland wohnen und ein besonderes Gespür für Taiwans Kultur und chinesische traditionelle Schriftzeichen haben, können sich darüber hinaus austauschen, studieren oder mit dem Verein diskutieren.

Unsere Kinder erlernen die chinesische Sprache bei kindergerechten Übungen wie Singen, Basteln, Rollen- und Bewegungsspiele und können die chinesischen Sprachfertigkeiten (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben) verbessern.
Außerdem sollen sie die Traditionen der taiwanischen oder chinesischen Kultur kennenlernen.

Zu den Sprachkursen:
Samstags von 10:00-11:30 Uhr - Chinesisch Erleben für Kinder ab 3 Jahren
Samstags von 10:00-12:15 Uhr - Chinesisch als Fremdsprache für Erwachsene

Wir freuen uns auf Sie!

Amnesty International Asylberatung

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Kontakt
Stadtteilzentrum Die Villa
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Gruppenraum EG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
nach Bedarf: 2. und 4. Dienstag im Monat, 18:30-20:00 Uhr
Asylbewerber*innen droht häufig Verfolgung, Inhaftierung, Folter oder Todesstrafe, wenn sie in ihr Heimatland abgeschoben werden. Wir wollen uns nicht erst dann für diese Menschen einsetzen.
Das Rechtsberatungsgesetz erlaubt neben Rechtsanwälten nur Personen mit einer speziellen Ausbildung, beratend tätig zu werden. Einige unserer Mitglieder haben eine solche Ausbildung. Das deutsche Asylrecht ist kompliziert und kennt häufig nur sehr kurze Fristen. Schwerpunkt unserer Beratung liegt in der Vorbereitung der Asylbewerber auf die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Ist die Anhörung bereits erfolgt, können wir das Anhörungsprotokoll und die Durchführung der Anhörung besprechen und überprüfen, ob die tatsächlichen Verfolgungsgründe auch vollständig genannt wurden.
Ist ein Bescheid bereits ergangen, unterstützen wir bei der Suche nach Rechtsanwälten.
Terminvereinbarung per Email: asylberatung@amnesty-erlangen.de

Café Asyl Erlangen

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
offene Gruppe
offene Gruppe
Kontakt
Stadtteilzentrum Die Villa
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Mehrzweckbereich im EG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
Dienstag und Donnerstag, 15:00 - 18:00 Uhr
Ein Ort der Begegnung für und mit Geflüchteten. Ein Ort, um sich zu treffen und wohlzufühlen, wichtige Infos auszutauschen, Rechtsberatung zu finden, zu reden, zu malen..
Wir wollen Geflüchteten und Erlangern Gelegenheit bieten, sich bei Kaffee, Tee, Kuchen und Kaltgetränken kennenzulernen und in lockerer Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen. Damit wollen wir für etwas Abwechslung und Unterstützung im Alltag sorgen.
Erwachsene und Kinder sind herzlich willkommen!

Das Angebot kann bei Bedarf erweitert werden. Wir freuen uns über ihre Unterstützung und Mitarbeit.

Veranstalter: Evangelisch-lutherisches Dekanat Erlangen, Ehrenamtliche Flüchtlingsinitiative Erlangen (EFIE e.V.), Ausländer- und Integrationsbeirat Erlangen und Bürgertreff Die Villa

Didgeridoo- & Klang-Treff

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Kontakt
Tobias Bartoschek
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Mehrzweckbereich im EG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
Mittwoch, ab 20:00 Uhr
Der kostenfreie Didgeridoo- & Klang-Treff bietet mittwochs ab 20.00 Uhr in der Villa ein weites Übungs- und Erfahrungsfeld. In seinem Rahmen findet für alle Freunde von improvisierter Live-Musik eine Weltmusik-Jam-Session statt, bei der jeder mitmachen oder zuhören kann. Didgeridoos, alle weiteren Instrumente und Gesang sind herzlich willkommen! Zudem können verschiedene bereits vorhandene Instrumente genutzt bzw. ausprobiert und Erfahrungen ausgetauscht werden. Didgeridoo-Unterricht ist nach vorheriger Anfrage bei Sven Apenburg möglich (siehe unten).

Bitte vor der 1. Teilnahme am Treff den obigen Ansprechpartner kontaktieren. Falls dieser nicht zeitnah genug erreichbar ist, ggf. die Folgenden (Sven für Didgeridoo-Unterricht):

2. Ansprechpartner:
Bernd Kaag - 0151 / 28 86 19 25

3. Ansprechpartner & für Didgeridoo-Unterricht:
Sven Apenburg - 0179 / 469 479 1

=> Falls auf eine Anfrage per SMS eine Antwort länger als 3 Tage ausbleibt, bitte anrufen und ggf. auf die Mailbox sprechen!

DKP

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
offene Gruppe
offene Gruppe
Kontakt
Werner Lutz
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Mehrzweckbereich im EG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
1. und 3. Donnerstag im Monat, ab 19:30 Uhr
Die DKP Erlangen trifft sich alle drei Wochen in der Villa unten im Erdgeschoß in einem Gruppenraum. Wir diskutieren Themen aktueller Politik (Flüchtlingsthematik, Gewerkschaftsthemen, Friedenspolitik) und freuen uns über Gäste.
Wir machen eine eigene Zeitung für Erlangen (Erlanger Rot) und sind bei vielen Aktionen dabei, wo es gegen Nazis geht, gegen Sozialabbau und Hartz IV, gegen Abschiebungen von Flüchtlingen und gegen Kriege.
Das "Erlanger Rot" ist die Stadtzeitung der Erlanger DKP. Sie erscheint unregelmäßig. Bei Interesse einer regelmäßigen Zusendung in PDF bitte kurze Mitteilung an: info@dkp-erlangen.de

Feldenkrais

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
Teilnahme nach vorheriger Anfrage
nach Anfrage
Kontakt
Monika Küchler-Bender
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Bewegungsraum im 1. OG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
Freitag, 9.15 bis 10.00 Uhr, 10.30 bis 11.15 Uhr und 11.45 bis 12.30 Uhr
Bild zur Gruppe
© Feldenkrais
Feldenkraisstunden sind eine besondere Art der Bewegungsschulung mit kleinen, variationsreichen Übungsabfolgen.
Eine bessere Körperwahrnehmung und Freude an Bewegung sind der Erfolg.


Kursgebühr auf Anfrage

Fleißige Bienen

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
offene Gruppe
offene Gruppe
Kontakt
Liliana Christl
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Gruppenraum EG
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
2. und letzten Donnerstag im Monat; 10:00 - 12:00 Uhr
Wer hat Lust, in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zu stricken, zu sticken oder zu häkeln? Willkommen sind junge und alte kreative Bienen aus aller Welt.
Wir lernen voneinander und tauschen Ideen aus. Zusammen macht Handarbeit einfach mehr Spaß!
Bitte bringen Sie wenn möglich Material selbst mit.

Förderverein Die Villa & Angertreff

Stadtteilzentrum Die Villa, Erlangen
offene Gruppe
offene Gruppe
Kontakt
Mareike Jädicke, Klaus Probst
Ort
Stadtteilzentrum Die Villa
Äußere Brucker Straße 49
91052 Erlangen
Termin
nach Vereinbarung
WIR SIND
Bürger*innen im Stadtteil Am Anger, Vertreter*innen von Gruppen und Vereinen, die in der Villa und im Angertreff zusammen kommen, sowie andere Interessierte, die Angebote nutzen und die Arbeit der beiden Stadtteilzentren unterstützen möchten.

WIR WOLLEN
durch unseren Einsatz das Miteinander
von Jung und Alt, deutschen und ausländischen Bürger*innen in unserem Stadtteil fördern.

WIR UNTERSTÜTZEN
tatkräftig und durch Spenden den Erhalt der denkmalgeschützten Erba Villa. Wir helfen mit beim Sonntagsbrunch, Tanz im Park, bei Kindertheater und Veranstaltungen, laden ein zur Discoparty und zu gemeinsamen Wanderungen. Wir vertreten unsere Interessen und
die Anliegen anderer Gruppen im Stadtteil nach außen, gegenüber Öffentlichkeit
und Kommunalpolitik.

WIR SUCHEN
Interessierte, die sich mit uns für DIE VILLA und den ANGERTREFF einsetzen wollen, Verstärkung für den als gemeinnützig anerkannten Förderverein.

Oben finden Sie die Webseite und den Flyer des Vereins.
Skip to content